rightsight.ch | was wir können

Seit 2004 bieten wir individuell programmierte Internetseiten an. Wir begleiten Sie dabei von der ersten Idee bis zur speziellen Vermarktung Ihrer Internetpräsenz. Erfahren Sie mehr über unsere Kompetenzen:

rightsight.ch | konzipiert

Nach einer Beratung mit dem Kunden gehen wir die technische Arbeit an. Zuerst wird ein Konzept erstellt. Wie sollen Inhalte strukturiert werden? Welchen grafischen Elementen wird der Besucher auf der Internetseite begegnen? Welche Datenbanken müssen dazu angelegt werden?

rightsight.ch | kreiert

Mit dem fertigen Konzept beginnt die Erstellung der Webseite, die Kreation. Das Design ist das erste, was der Besucher zu Gesicht bekommt. Es entscheidet über frühzeitiges Verlassen oder Verweilen auf der Webseite. Dabei muss man besonders beachten, dass die Inhalte logisch geordnet und für jeden Besucher gut ersichtlich sind. Eine Webseite sollte nicht nur für Leute mit grossem Bildschirm überschaubar sein. Starke Kontraste auf der Webseite erleichtern das Lesen. Bilder sollen sinnvoll eingesetzt werden und keine langen Ladezeiten verursachen. Zudem sollen Webseiten auch auf mobilen Endgeräten betrachtet werden können, selbst wenn sie nicht speziell dafür konzipiert wurden.

rightsight.ch | betreut

Nur aktuelle Informationen wecken Interesse. Eine Webseite ist niemals ein abgeschlossenes Projekt. Sie muss immer gewartet und aktualisiert werden. Viele unserer Kunden erledigen einen Grossteil der Aktualisierungen selbst. Dazu nutzen sie das CMS RightSight.ch Publish, welches mit seiner intuitiven Bedienbarkeit sehr rasch verwendet werden kann. Gerne übernehmen wir aber auch Ihre Aktualisierungsaufträge.

Grober Ablauf

Eine neue Webseite mit vorliegendem Konzept wird etwa in folgenden Arbeitsschritten kreiert:

  1. Ein Design wird in einem Grafikprogramm ausgearbeitet. Dabei werden wir allfällige Corporate Design-Vorgaben anwenden. Bereits hier wird Rücksicht auf den konzipierten Besucherkreis und dessen Zugangsgeräte genommen.
  2. Aus dem grafischen Design wird eine Vorlage in HTML erstellt. Viele Elemente müssen dabei neu erstellt werden, da sie nicht als Grafik auf der Webseite erscheinen sollten.
  3. Nun werden die bereits geplanten Datenbanken erstellt und das CMS installiert.
  4. Anschliessend werden die Datenbanken mit Inhalten gefüllt. Meist beginnen wir mit den Navigationselementen und fahren mit den einzelnen Seiten fort.
  5. Allfällige Applikationen (wie etwa Formulare) werden direkt in die Seiten integriert.
rightsight.ch | alle Rechte vorbehalten | Impressum | Rückruf anfordern | Angebot anfordern | Kontakt